HockstooL
Stamm-Baum
Entstehung
Modelle
Bestellung
Archiv
Impressum

Contact






HockstooL Eichenhocker sind mit der Kettensäge massiv aus dem Stamm gesägt. Ein Hocker / Stool besteht jeweils aus nur einem Stück – nichts ist verleimt oder verschraubt. Im Anschluss an das Sägen werden die Holzhocker nachbearbeitet, die Sitzfläche glatt geschliffen und die gesamte Oberfläche lasiert oder mit französischem Harzöl behandelt.













Kein HockstooL Eichenhocker gleicht exakt dem anderen – Oberflächen-Rauheiten (außer auf der Sitzfläche) und Risse im Holz sind natürlich und beabsichtigt.

Der Name HockstooL setzt sich zusammen aus dem dt. Wort Hocker und dem engl. Begriff Stool, der dasselbe meint.







HockstooLs sind massiv und damit keine Leichtgewichte, durchschnittlich wiegt ein HockstooL Holzhocker zwischen 12 und 22 kg. Damit lässt er sich in Haus und Garten noch bequem von Ihrem Erst-Lieblingsplatz zum zweiten bewegen.











Wo auch immer Sie ihn hinstellen, er wird stehen wie eine Eiche. Wie lange Sie auf einem HockstooL Platz nehmen werden, hängt allerdings von Ihrem Sitzfleisch ab, und von Ihrer Gesellschaft. Wechseln Sie also gelegentlich den Standort – oder den Standpunkt.







Sitz? Platz!

Ein HockstooL kann mehr, kann auch Tisch sein. Ob Abstelltisch oder Beistelltisch, Kindertisch oder occasional table – Sie werden nicht mehr ohne ihn auskommen.






The Orginal SEYDEL 1847
Blues Harmonica
> www.seydel1847.com



TRAMYS
SILK SENSATIONS
> www.tramys.com



HockstooL sägt mit STIHL
> www.stihl.de



Nic Zöller
nics neues design
> www.nics-neues.de